Neuigkeiten

Die Erste kam erst spät ins Rollen

Die Erste kam erst spät ins Rollen

In einer vollgefüllten Halle ging es in den letzten Heimkampf in der Hauptrunde gegen die Staffel vom KSV Kirchlinde. Essen konnte den zweiten Platz nicht verlieren, dennoch gingen alle Ringer mit einer tollen Einstellung auf die Matte, um ihr Können zu zeigen.

Hier die Kämpfe im Einzelnen:

Zum Abschluss der Vorrunde gegen den KSV Kirchlinde und die Sport-Union Annen

Zum Abschluss der Vorrunde gegen den KSV Kirchlinde und die Sport-Union Annen

Zum Abschluss der Vorrunde in der Oberliga bzw. Landesliga Westfalen ringen die Dellwiger vor heimischer Kulisse bereits am Freitag, den 01.11.2019.

Im Hauptkampf ringt dabei Dellwig gegen den KSV Kirchlinde. Dellwig steht auf dem zweiten Tabellenplatz, punktgleich mit dem KSV Witten II.

Dellwiger zu Hause gegen den Titelfavoriten

Dellwiger zu Hause gegen den Titelfavoriten

 Nach der knappen Niederlage am letzten Samstag gegen Herdecke kommt es am kommenden Samstag zum Heimkampf gegen die ungeschlagene Mannschaft aus Witten II.

Dellwigs Erste siegt souverän gegen Hohenlimburg

Dellwigs Erste siegt souverän gegen Hohenlimburg

Zum Hauptkampf trafen die ehemaligen Zweitligisten TV Dellwig und der KSV Hohenlimburg aufeinander. Hohenlimburg ist dabei eine neue Mannschaft aufzubauen. Daher überrascht der klare Sieg nicht unbedingt, dennoch sahen die Zuschauer schöne und abwechslungsreiche Kämpfe.