• Projekt-2.-Bundesliga.jpg

TV Essen Dellwig 1893 e.V. Ringen ist wieder In

Dieter Tschierschke wechselt von Krefeld nach Essen

Nachdem der Oberligist bereits den ersten Neuzugang präsentierte (Calvin Stiller 57/61 Greco) stellt Dellwig auch den zweiten Neuzugang vor: Vom Oberliga-Konkurrenten KSV Germania Krefeld konnte man Dieter Tschierschke von einem Wechsel überzeugen.

Dieter wurde im Jahr 2019 in beiden Stilarten Landesmeister, nahm aber aufgrund einer Verletzung im selben Jahr nicht an den deutschen Meisterschaften teil.

Auch die Mannschaftssaison 2019 verlief aufgrund kleinerer Verletzungsprobleme für ihn nicht so erfolgreich wie erhofft.

2018 konnte Dieter in der Oberliga noch mit 11 Siegen und 2 Niederlagen eine gute Quote vorweisen.

Dieter ist in den Gewichtsklassen 71 und 75 kg in beiden Stilarten einsetzbar und auch vorgesehen.

Er hat im Training sowohl menschlich als auch durch eine gute Physis und Motivation überzeugt und möchte sich in Essen noch im technisch/taktischen Bereich verbessern.

Dieter sieht in Essen die Chance den Meistertitel anzupeilen und mal „Zweitliga Luft zu schnuppern“.

Die beiden Trainer Björn Holk und Christian Jäger hoffen darauf, dass Dieter noch mehr sein Potential ausschöpft und freuen sich über so einen flexibel einsetzbaren Ringer.