• Projekt-2.-Bundesliga.jpg

TV Essen Dellwig 1893 e.V. Ringen ist wieder In

Die „Alten“ können es noch

Am Freitag und Samstag fanden in Ehningen/Württemberg die German Masters statt. Startberechtigt sind alle Ringer von 35 bis 60 Jahren. Um den Wettbewerb zu gewährleisten gibt es fünf unterschiedliche Altersklassen. Leider nahmen dieses Jahr nur 6 Ringer aus Essen dort teil, insgesamt waren dort 84 Vereine aus ganz Deutschland vertreten.

Der „Benjamin“ unter den Essenern war Björn Holk (Altersklasse 35-40 Jahre), der in beiden Stilarten in der Klasse bis 100 kg startete, alle seiner vier Kämpfe gewann und dabei keinen technischen Punkt abgab; bedeutet zwei Mal Platz 1 für Björn.

Auch Christian Jäger (Altersklasse 41-45 Jahre) stellte sich in beiden Stilarten in der Klasse bis 100 kg. Von den neun (!) Kämpfen, die er zu bestreiten hatte, gewann Christian sechs. Platz 2 im Freistil und Platz 3 im Greco für Christian.

Marco Barth startete ebenfalls in beiden Stilarten in der Altersklasse 46-50 Jahre bis 100 kg. Im Freistil und im Greco belegte Marco jeweils Platz zwei.

In der Altersklasse 51-55 Jahre hielt Klaus Dowedeit-Atalay bis 70 kg die Fahnen für den TVD hoch. Einmal Platz vier im Freistil, einmal Platz drei im Greco sind das Resultat.

Souverän gewann Theofanis Kyriakos in der Klasse bis 88 kg, Altersklasse 51-55 Jahre im Greco den Titel, den er sich mit zwei Punktsiegen hart erarbeiten musste.

Michael Nagel startete in der Altersklasse 56-60 Jahre im Freistil bis 88 kg. Drei Niederlagen stehen zwei Siege gegenüber. Platz vier für Michael.

In der Gesamtwertung belegte unser dezimiertes Team Platz 3!!

Auch wenn die Herren ihre Muskeln und Knochen in den nächsten Tagen intensiver bemerken werden, gehen sie mit Sicherheit nächstes Jahr wieder an den Start.

Herzlichen Glückwunsch an Alle!